News für Unternehmen Drucken

Personal ist das A und O

Personalarbeit befindet sich in einem ständigen Wandel. Was gestern noch gut war und funktioniert hat, ist heute nicht mehr der Weisheit letzter Schluss. Wie oft höre ich, dafür haben.....

 

.....wir unsere Personalabteilung. Das können wir selbst. Klar geht das, wenn Sie jemanden abstellen, der sich ausschließlich um die Suche von qualifizierten Mitarbeitern kümmert. Ach so: Suche heißt nicht, eine Anzeige schalten. Suche heißt recherchieren und finden. Fündig wird man bei ähnlich gelagerten Unternehmen, die ähnlich gelagerte Positionen haben, die ähnlich gelagerte Geschäftsprozesse und vor allem vergleichbare Aufgabenstellungen haben. Und – bis in letzter Konsequenz dürfen Sie das nicht, ohne den juristisch rechtsfreien Raum nicht zu verlassen. Lassen Sie mal einen Mitarbeiter bei einem Mitbewerber anrufen, er soll einen Entwickler abwerben. Geht nicht, also wer macht es? Ein Headhunter kennt das Geschäft und weiß in aller Regel, wie es geht und was er tun darf.

Vor kurzem bin ich auf ein Interview im Pro Magazin gestoßen, das die Zeitungsredaktion mit Herrn Professor Dr. Heiko Hansjosten geführt hat. Er gilt als Experte im Personalbereich und leitet den Studiengang Management und Personalwesen am Campus Schwäbisch Hall der Hochschule Heilbronn. Hier das kurze Interview zum Nachlesen:

 

Interview mit Herrn Prof. Dr. Heiko Hansjosten

 

Wir als kleines Team sind spezialisiert auf die Suche nach qualifizierten Mitarbeitern. Wir gehen auf die Anforderungen und Vorgaben des Unternehmens ein und versuchen, entlang dieser Vorstellungen den richtigen Mitarbeiter für Ihr Unternehmen zu finden. Teurer, als eine traditionelle Zeitungsanzeige in der FAZ ist das nicht – aber erfolgreicher. Und ganz wichtig dabei noch ein weiterer Aspekt: Dieser Mitarbeiter soll möglichst lange wertvolle Arbeit in Ihrem Haus tun, er muss zu Ihnen passen und neben dem rein fachlichen auch noch in der Umgebung anwachsen.

Ich freue mich auf ein Gespräch mit Ihnen, in diesem Sinne

 

Ihr

Dirk Kohl

 

 

Zurück zur Startseite